Middle East and Africa

North America

Russia & CIS

Southeast Asia

Kompaktbagger E35z

Technische Daten & Sonderausrüstung

E35z

Schließen/Öffnen alles PDF-Version
Betriebsgewicht mit Kabine und Löffel (ISO 6016)
3.499 kg
Transportmasse (ohne Anbaugerät)
3.335 kg
Gewichtsreduktion mit Schutzdach
-118 kg
Zusätzliches Gewicht für Kabine mit Heizung/Klimaanlage
19 kg
Zusätzliches Gewicht für Stahlraupen
96 kg
Additional weight for long dipperstick (with heavy ctw.)
303 kg
Bodendruck mit Gummiraupen
31,8 kPa
(A)
Löffelkippwinkel
185 °
(B)
Maximale Reichweite mit Löffel
5.351 mm
(B)
Maximale Reichweite mit Löffel, langer Löffelstiel
5.633 mm
(C)
Maximale Reichweite auf Bodenhöhe
5.230 mm
(C*)
Maximale Reichweite auf Bodenhöhe, langer Löffelstiel
5.520 mm
(D)
Maximaler Radius des Löffels bei maximal angehobenem Ausleger und voll angezogenem Löffelstiel
2.267 mm
(D*)
Maximaler Radius des Löffels bei maximal angehobenem Ausleger und voll angezogenem Löffelstiel, langer Löffelstiel
2.324 mm
(E)
Maximale Planierschildhöhe
382 mm
(F)
Maximale Planierschildtiefe
456 mm
(G)
Maximale Höhe des Löffels mit angezogenem Löffelstiel
3.708 mm
(H)
Löffelhöhe, ausgekippt
4.804 mm
(H*)
Löffelhöhe, ausgekippt, langer Löffelstiel
4.985 mm
(I)
Löffelhöhe, angekippt
3.340 mm
(I*)
Löffelhöhe, angekippt, langer Löffelstiel
3.521 mm
(J)
Maximale senkrechte Grabtiefe
2.136 mm
(J)
Maximale senkrechte Grabtiefe, langer Löffelstiel
2.414 mm
(K)
Maximale Grabtiefe
3.117 mm
(K*)
Maximale Grabtiefe, langer Löffelstiel
3.417 mm
()
(* zeigt Werte mit langem Löffelstiel an)
(A)
Planierschildhöhe
322 mm
(B)
Abstand, Oberwagen zum Boden
540 mm
(C)
Oberseite Motorabdeckung bis Boden
1.557 mm
(D)
Raupenlänge am Boden
1.647 mm
(E)
Maschinenmitte bis Planierschild
1.528 mm
(F)
Minimaler Radius in Fahrposition
3.787 mm
(G)
Gesamtlänge des Raupenfahrwerks
2.074 mm
(H)
Gesamtlänge in Fahrposition
4.823 mm
(H*)
Gesamtlänge in Fahrposition, langer Löffelstiel
4.832 mm
(I)
Raupenstollenhöhe
25 mm
(J)
Planierschildbreite
1.750 mm
(K)
Höhe
2.468 mm
(L)
Raupenbreite
300 mm
(M)
Maschinenmitte bis Mitte des Auslegers, Linksschwenkung
575 mm
(N)
Maschinenmitte bis Mitte des Auslegers, Rechtsschwenkung
795 mm
(O)
Minimaler Wenderadius
1.788 mm
(P)
Schwenkabstand, hinten
875 mm
(P*)
Swing clearance, rear, long dipperstick (with heavy counterweight)
965 mm
(Q)
Arbeitsbreite bei maximaler Rechtsschwenkung
1.841 mm
(R)
Arbeitsbreite bei maximaler Linksschwenkung
1.805 mm
Fabrikat / Modell
Kubota/D1703-M-D1-E4B-BC-2
Kraftstoff
Diesel
Anzahl Zylinder
3
Verdrängung
1.642 cm3
Maximum power @ 2200 rpm (ISO 14396)
18,2 kW
Maximales Drehmoment (SAE)
97,4 Nm
Reißkraft (ISO 6015)
20.790 N
Reißkraft, langer Löffelstiel (ISO 6015)
18.010 N
Losbrechkraft (ISO 6015)
33.430 N
Deichsel-Zugkraft
34.132 N
Max. Fahrgeschwindigkeit, niedrige Stufe
2,6 km/h
Max. Fahrgeschwindigkeit, hohe Stufe
4,7 km/h
Pumpentyp
Load-Sensing Kolbenpumpe mit Einzelauslass Pumpe mit Zahnradpumpen
Gesamte Hydraulikkapazität
101,2 L/min
Zusatzhydraulik
63,9 L/min
Zusatzhydraulikablass
206.0 bar
Auslegerschwenkung, links
75 °
Auslegerschwenkung, rechts
55 °
Schwenkzyklus
8,6 RPM
Kühlsystem
8 L
Motorschmierung plus Ölfilter
5,2 L
Kraftstofftank
52 L
Hydrauliköltank
8,3 L
Hydrauliksystem
39,7 L
Geräuschpegel LpA (EU-Richtlinie 2006/42/EG)
77 dB(A)
Geräuschpegel LWA (EU-Richtlinie 2000/14/EG)
94 dB(A)
Körpervibration (ISO 2631–1)
0,1 ms-2
Hand-/Armvibration (ISO 5349–1)
0,3 ms-2
  • 1750-mm-Planierschild
  • 300-mm-Gummiraupen
  • Einstellbare doppeltwirkende Zusatzhydraulik (AUX1) mit Schnellkupplungen
  • Batterie-Trennschalter
  • Planierschild-Schwimmstellung
  • Vorinstallation Hydraulikklammer
  • Steuerkonsolenverriegelung
  • Becherhalter
  • Motor- und Hydrauliküberwachung mit Abschaltung
  • Einklappbare und ergonomische Pedale
  • Warnton bei vollem Kraftstofftank
  • Hupe
  • Hydraulik-Joystick-Bedienung
  • Proportionale Zusatz- und Ausleger-Schwenkhydrauliksteuerung per Tastendruck
  • Automatik-Sicherheitsgurt
  • Federsitz mit hohem Rückenpolster
  • TOPS/ROPS/FOPS-Schutzdach * (1)
  • Zwei Fahrstufen mit Automatikschaltung
  • Vier Befestigungspunkte am Oberwagen
  • Wasserabscheider
  • Arbeitsscheinwerfer (Ausleger)

(1) Überrollschutz (ROPS) – erfüllt Anforderungen nach ISO 3471. Umkippschutz (TOPS) – erfüllt Anforderungen nach ISO 12117. Schutz gegen herabfallende Gegenstände (FOPS) – erfüllt Anforderungen nach ISO 3449.

  • Erste AUX-Hydraulik am Löffelstiel
  • Zweite AUX-Hydraulik
  • UKW/MW-Stereoradio
  • Zusatzleuchten (2+1)
  • Automatische Drehzahlregelung
  • Kennleuchte
  • Bobcat hydr. Bolzengreifer
  • Direkt an Tank AUX1-Leitung
  • Deluxe-Federsitz mit Textilbezug
  • Feuerlöscher
  • Schweres Gegengewicht
  • Schlüsselloser Start
  • Klac Kupplung
  • Satz LED-Leuchten
  • Seitenspiegel links und rechts
  • Langer Löffelstiel
  • MS03 coupler
  • Objebthandhabungsgerät (Sicherheitsventile + Überlastwarngerät + Hebeöse)
  • Lexan-Schutzverglasung
  • Stahlraupen
  • TOPS/ROPS/FOPS-Kabine mit Heizung
  • Fahrbewegungsalarm

Bestimmte technische Daten basieren auf technischen Berechnungen und sind keine tatsächlichen Messungen. Technische Daten dienen nur zu Vergleichszwecken und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Spezifikationen für Ihr individuelles Bobcat-Gerät können aufgrund von normalen Abweichungen bei Konstruktion, Fertigung, Betriebsbedingungen und anderen Faktoren variieren.