Bobcat präsentiert auf der bauma 2022 die Maschinen der Zukunft

Veröffentlicht: 25. Oktober 2022

Bobcat gibt den Besuchern der bauma 2022 Einblick in die Maschinen von morgen. Am Bobcat-Stand FN.817 werden Maschinen des neuen und bestehenden Portfolios der Firma umfassend ausgestellt. Zu den Schwerpunkten gehören Elektrifizierung, Digitalisierung, autonomes Arbeiten und eine Vielzahl weiterer spannender Innovationen und Konzepte.

Scott Park, CEO von Doosan Bobcat, sagt: „Unsere Innovationen entspringen der Notwendigkeit, Effizienz, Produktivität und Nachhaltigkeit zu fördern. Wir entwickeln Innovationen nicht um der Innovation willen, sondern um Werte für unsere Kunden, ihre Gemeinschaften und unseren Planeten zu schaffen. Die Maschinen von Bobcat entwickeln sich auf beeindruckende Weise weiter und geben unsere Kunden die Möglichkeit selbst die schwierigsten Herausforderungen zu überwinden und gleichzeitig Lösungen zu liefern, die einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten.“

Zusätzlich zu seinem beeindruckenden Messestand nimmt Bobcat am diesjährigen bauma-FORUM teil, einer Reihe von internationalen Vorträgen und Diskussionen, die sich mit den Baumethoden und -materialien von morgen, dem Weg zu autonomen Maschinen, einem nachhaltigen, effizienten und zuverlässigen Bergbau, digitalen Baustellen und dem Weg zu Nullemissionen beschäftigen. Im Rahmen des FORUMS wird Bobcats Vice President of Global Innovation, Joel Honeyman, den Vortrag „Leading the Charge: Bobcat T7X transforming the jobsite with sustainable solutions“ am Freitag, 28. Oktober 2022 um 16:30 Uhr in der Innovationshalle bauma B0 halten.

Der T7X – der erste vollelektrische Kompakt-Raupenlader der Welt

Der T7X - der erste vollelektrische Kompakt-Raupenlader der Welt - ist eine von mehreren Elektrifizierungsentwicklungen, die auf dem Bobcat-Stand vorgestellt werden. Der T7X verfügt über eine Nenntragfähigkeit von 1374 kg und verursacht keine CO2-Emissionen.

Sein lastabhängiges Energiemanagementsystem, das die Leistung automatisch an die zu erledigende Aufgabe anpasst, trägt zur Maximierung der Batterielebensdauer bei. Dank der Möglichkeit, die Antriebsdrehzahl bei vollem Drehmoment zu variieren, kann der Bediener die Leistung des T7X manuell auf bestimmte Anwendungen abstimmen. Dadurch verbraucht die Maschine im Leerlauf keinen Strom und beseitigt damit eine der häufigsten Ursachen für Energieverschwendung in der Maschinenbranche. Die Maschine ist mit einem 60,5 kWh Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der vier Stunden Dauerbetrieb ermöglicht, und wurde so konzipiert, dass Emissionen und Geräuschpegel ohne Leistungseinbußen reduziert werden.

Ein weiteres Merkmal, das den T7X von allen anderen Ladern der Welt unterscheidet, ist die Tatsache, dass er fast keine Flüssigkeiten enthält. Die traditionelle hydraulische Arbeitsgruppe der Maschine wurde vollständig durch ein elektrisches Antriebssystem ersetzt, das aus Elektrozylindern und Antriebsmotoren besteht. Das bedeutet, dass die einzige Flüssigkeit im Inneren des T7X ein umweltfreundliches Kühlmittel ist.

S76: Ein Kompaktlader, der sich seiner Umgebung anpasst

Die Besucher der bauma 2022 werden auch die Gelegenheit haben, eine alternative Version des Bobcat S76 zu erleben, bei der die Räder dieses Kompaktladers durch vier einzelne Raupen ersetzt wurden, was ihn effektiv in einen Raupenlader verwandelt. Das verleiht dem Modell eine beträchtliche Vielseitigkeit, die es ihm ermöglicht, sich problemlos an eine Vielzahl von Arbeitsumgebungen anzupassen. Zu den daraus resultierenden Vorteilen gehören ein höherer Auftrieb, ein geringerer Bodendruck und eine bessere Zugkraft auf nassem Gelände im Vergleich zu herkömmlichen Kompaktladern auf Rädern sowie ein ruhigeres Fahrverhalten als bei herkömmlichen zweirädrigen Ladern.

Der auf der bauma ausgestellte S76 ist außerdem mit einem hochmodernen Notbremssystem ausgestattet, das in der Lage ist zu stoppen, zu drosseln und den Fahrer durch optische oder akustische Signale zu warnen. Es kann außerdem an jeder Maschine (ob elektronisch oder manuell gesteuert) angebracht werden. Diese Technologie ist eine Entwicklung in Zusammenarbeit mit einem US-Unternehmen Ainstein, das hochmoderne Radarsensoren für Automobile und landwirtschaftliche Geräte herstellt.

Das Quad-Track-Konzept von Bobcat wurde als Finalist in der Kategorie Maschinenbau für die bauma 2022 Innovation Awards ausgewählt.

E35: Ein Minibagger, der jeden Bediener wie einen Profi aussehen lässt

Die 3,5-Tonnen-Maschine verfügt über ein elektrohydraulisches Steuersystem anstelle herkömmlicher hydraulischer Joysticks, was bedeutet, dass sie für jedes Niveau an Bedienerfähigkeiten angepasst und programmiert werden kann. Dank der integrierten Sensoren kann das Modell eine Vielzahl von halbautomatischen Aufgaben ausführen, die dem Benutzer helfen, präzise Planier-, Nivellier- und Grabenbauarbeiten sowie andere sich wiederholende Arbeiten wie z. B. Rückwärtsfahrten durchzuführen. Das Bobcat-Team ist vor Ort, um zu demonstrieren, wie das sensorgesteuerte, elektrohydraulische Steuerungskonzept einen Mehrwert für den Bediener darstellt und ihm hilft, unabhängig von seiner Erfahrung präziser und produktiver zu arbeiten.

Volle Transparenz auf der Baustelle

Neben kommenden und bestehenden Modellen demonstriert Bobcat auf der bauma 2022 auch eine Reihe seiner neuesten technologischen Innovationen. Einen Schwerpunkt bilden die in Zusammenarbeit mit LG Electronics und BSI Research entwickelten transparenten Display-Konzepte. Ein solches System, das die Vorteile der OLED-Technologie nutzt, wurde in dem Bobcat TL43.80HF Teleskoplader verbaut. Diese Innovation ist in die Glasstruktur der Kabine integriert und reduziert die toten Winkel für den Fahrer, was die Produktivität, die Effizienz und die Sicht verbessert, während er problemlos über den Ausleger schauen kann. Dieses Display kann in die Front- oder Seitenscheiben einer Reihe von Bobcat-Modellen eingebaut werden, darunter Minibagger, Lader und Teleskoplader.

Bobcat stellt auf der bauma 2022 außerdem seinen T-OLED-Touchscreen vor, einen weiteren Fortschritt in der transparenten Display-Technologie, der dem Fahrer ermöglicht, seine Benutzeroberfläche mit intelligenten Widgets und interaktiven Anwendungen per Berührung zu steuern und anzupassen. Diese transparente, multifunktionale Einrichtung, die auf einem statischen Stand im Bobcat-Hauptzelt vorgeführt wird, liefert arbeitsplatzspezifische Daten und bietet dem Benutzer wichtige Informationen und Maschineneinblicke in Echtzeit. Darüber hinaus kann der Bediener dank der Transparenz seine Sicht einfach neu ausrichten, um alles zu sehen, was um ihn herum auf der Baustelle passiert.

Vijay Nerva, Head of Innovation and Acceleration, Doosan Bobcat EMEA, kommentiert: „Diese transparenten Displays gehören zu den fortschrittlichsten Technologien, die jemals in unsere Maschinen eingebaut wurden. Sie bieten den Besuchern einen Einblick in zukünftige, hochmoderne Kabinen von Bobcat.“

MEHR LESSEN

Alle anzeigen
Schöpfer der Bobcat-Kompaktlader werden in die National Inventors Hall of Fame der Vereinigten Staaten aufgenommen Schöpfer der Bobcat-Kompaktlader werden in die National Inventors Hall of Fame der Vereinigten Staaten aufgenommen
Schöpfer der Bobcat-Kompaktlader werden in die National Inventors Hall of Fame der Vereinigten Staaten aufgenommen

26. Januar 2023

Die Brüder Cyril und Louis Keller, die den ersten Kompaktlader der Welt) erfunden haben, wurden dieses Jahr in die National Inventors Hall of Fame (NIHF) in den USA aufgenommen.
Bobcat-Raupenlader mit Sandreiniger als Anbaugerät am berühmtesten Strand Siziliens Bobcat-Raupenlader mit Sandreiniger als Anbaugerät am berühmtesten Strand Siziliens
Bobcat-Raupenlader mit Sandreiniger als Anbaugerät am berühmtesten Strand Siziliens

21. Dezember 2022

Der Bobcat-Raupenlader T76 der R-Serie mit dem Bobcat-Sandreiniger SC200 erwies sich als eine unvergleichliche Kombination für die Reinigung einer der schönsten und breitesten Küsten Italiens.
Nonnen restaurieren ihr neues Heim mit Bobcat-Lader Nonnen restaurieren ihr neues Heim mit Bobcat-Lader
Nonnen restaurieren ihr neues Heim mit Bobcat-Lader

19. Dezember 2022

Nach mehr als zwei Jahrhunderten in einem Kloster auf dem Hradschin neben der Burg im Zentrum der tschechischen Hauptstadt Prag ist der Orden der Unbeschuhten Karmeliterinnen in ein neues Haus in dem Dorf Drasty östlich von Prag umgezogen.
Bobcat-Teleskoplader TL43.80HF AGRI – Vielseitigkeit zwischen Olivenbäumen Bobcat-Teleskoplader TL43.80HF AGRI – Vielseitigkeit zwischen Olivenbäumen
Bobcat-Teleskoplader TL43.80HF AGRI – Vielseitigkeit zwischen Olivenbäumen

12. Dezember 2022

Cultius Ponç ist ein Unternehmen mit Sitz in Sant Celoni (Barcelona), das sich auf den Anbau von Olivenbäumen, mediterranen Pflanzen, Palmen, Sträuchern, Nadelbäumen, Obstbäumen und einer breiten Palette von Alleebäumen spezialisiert hat.
Bobcat-Maschinen bei archäologischen Ausgrabungen Bobcat-Maschinen bei archäologischen Ausgrabungen
Bobcat-Maschinen bei archäologischen Ausgrabungen

8. Dezember 2022

Rom ist eine einzigartige Stadt auf der Welt: Unter ihr liegt ein riesiges archäologisches Museum begraben – das Ergebnis von über 2 800 Jahren Geschichte.
Bobcat-Lader errichten Rennstrecken Bobcat-Lader errichten Rennstrecken
Bobcat-Lader errichten Rennstrecken

1. Dezember 2022

Das 27. Kenny Festival, Europas größte Geländeveranstaltung auf zwei und vier Rädern, fand am Wochenende des 10. und 11. September 2022 in Reygades im Süden von Corrèze in Frankreich statt.
Bobcat-Elektrobagger E10e überzeugt bei Arbeiten in der Innenstadt Bobcat-Elektrobagger E10e überzeugt bei Arbeiten in der Innenstadt
Bobcat-Elektrobagger E10e überzeugt bei Arbeiten in der Innenstadt

28. November 2022

Willemsen Infra BV, ein Tiefbauunternehmen aus Utrecht in den Niederlanden, hat sich Anfang 2022 einen neuen elektrischen Bobcat-Minibagger E10e zugelegt.
Arbeiten neu gedacht – die Funkfernsteuerung auf Bobcat-Ladern in Spanien Arbeiten neu gedacht – die Funkfernsteuerung auf Bobcat-Ladern in Spanien
Arbeiten neu gedacht – die Funkfernsteuerung auf Bobcat-Ladern in Spanien

23. November 2022

Das Hauptgeschäftsfeld von Vitrac Obra Pública ist der Erdbau, von kleinen Ausgrabungen bis hin zu großen Erdarbeiten. Das Unternehmen verfügt über den modernsten Maschinenfuhrpark auf Mallorca, einer der balearischen Inseln in Spanien.
Bobcat bringt Maschinen zur Grundstückspflege auf den Markt Kompakte Knicklader L28
Bobcat bringt Maschinen zur Grundstückspflege auf den Markt

26. Oktober 2022

Nach dem Erfolg auf dem nordamerikanischen Markt ist die Bobcat-Produktpalette innovativer Maschinen zur Grundstückspflege (GME) nun auch für Kunden in den Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) erhältlich.
Bobcat präsentiert auf der bauma 2022 die Maschinen der Zukunft S76 Kompaktlader
Bobcat präsentiert auf der bauma 2022 die Maschinen der Zukunft

25. Oktober 2022

Bobcat gibt den Besuchern der bauma 2022 Einblick in die Maschinen von morgen.